Am kommenden Sonntag gastiert die SG Mudersbach/Brachbach beim punktgleichen Tabellennachbarn FC Freier Grund zum nächsten wichtigen Spiel im Abstiegskampf.

Die Erleichterung war dem Team am Mittwochabend anzumerken, auch wenn der Sieg gegen Tür Geisweid als Pflichtaufgabe anzusehen war. Umso wichtiger scheint das Duell beim FC Freier Grund, der zum Jahreswechsel noch mit deutlichem Abstand hinter der SG lag, ehe das Fusionsteam aus Neunkirchen und Salchendorf eine beeindruckende Serie startete. Mittlerweile stehen die SG und der FC punktgleich sechs Zähler vor dem ersten Abstiegsplatz (Klafeld-Geisweid). Die SG bleibt personell weiter gebeutelt und muss erneut mehrere Corona-Fälle verkraften. Im Vergleich zum Mittwochabend werden zumindest die zuletzt gesperrten Malte Döbbelin und Kevin Maag sowie Marius Mertens aus Osnabrück wieder in den Kader zurück kehren. Anstoß ist um 15:15 Uhr in Neunkirchen.

Um 15 Uhr tritt die SG II beim TuS Lippe an.

 

Social Media

     

  Sponsoren

                       

               

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com