Nach einem sehr schwachen Auftritt musste die SG Mudersbach/Brachbach eine 2:7 (1:3)-Klatsche beim sich in höchster Abstiegsnot befindlichen Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück einstecken.

Die nur mit elf Feldspielern angereiste Sportgemeinschaft aus dem AK-Land erwischte dabei einen klassischen Fehlstart. Bereits in der 2. Minute erzielte Arber Recica mit einem satten Schuss aus 18 Metern die Führung der Gastgeber vor rund 100 Zuschauern. Kurz darauf hatte Marcel Farnschläder die Chance zum Ausgleich, scheiterte jedoch am guten RWL-Schlussmann. Nur kurz darauf erhöhte Michael Hanses auf 2:0, nachdem die SG-Defensive Recica im Strafraum gewähren ließ (16.). Die SG hatte erneut einige Chancen zum Anschlusstreffer, vergab jedoch zwei Mal aus guter Position. Besser machte es Farnschläder in der 30. Minute, indem er nach zwei Großchancen den Querpass von Jan Pfeifer mit der Hacke ins Tor lenkte. Doch die Freude währte nur kurz, denn quasi im Gegenzug ließ die SG-Defensive Recica erneut viel zu einfach durch, der auf 3:1 erhöhte (32.).

Nach dem Seitenwechsel und geschöpftem Mut traf Michael Daub mit seinem Kopfball nur die Unterkante der Latte (50.), ehe die Gastgeber durch Omar Radoncic, der auf der rechten SG-Seite leichtes Spiel hatte, auf 4:1 erhöhte (53.). Durch den erneuten Anschlusstreffer von Kai Pfeifer per Kopf (55.) keimte nochmals kurz Hoffnung im Lager der SG, doch Recica stellte nur eine Zeigerumdrehung später - erneut eingeladen durch die SG-Verteidigung - auf 5:2 (56.). In den Schlussminuten machten weitere Tore durch den vierten Treffer von Recica (80.) und dem eingewechselten Semir Balic (83.) das SG-Debakel perfekt.

"Das war heute ein gebrauchter Tag. Uns fehlte hinten und vorne die letzte Konsequenz - und mittendrin auch. Natürlich hatten wir wieder große personelle Probleme, aber so dürfen wir uns nicht präsentieren. Es haben nicht alle alles gegeben", ärgerte sich Stefan Häßler bei der Siegener Zeitung und fügte hinzu: "Wir müssen aufpassen, dass wir uns nicht alles kaputt machen, was wir vorher über Monate aufgebaut haben."

SG: Prudlo - J.Pfeifer, Döbbelin, K.Pfeifer, Vitt - Kniller, Heidrich, Füllengraben, Beverungen - Daub (62. Suntharalingam), M.Farnschläder

 

Social Media

     

  Sponsoren

                       

               

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com