Die SG D-Jugendlichen und Trainer Benny Maag starteten Anfang Juli mit einem lockeren Aufgalopp auf einem bestens bespielbaren Grün in Brachbach in die Vorbereitung zur kommenden Saison.

Die Devise hieß im ersten Training, das Gefühl für Körper und Ball zurückzuerlangen. Schließlich war die fussballfreie Zeit gefühlte Ewigkeiten lang. Das merkte man auch allen Beteiligten an. Locker und losgelöst genoss man die erste Trainingseinheit bei Top Bedingungen, allerdings nach wie vor mit Vorsicht und unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaregeln. Viele Übungen mit Schwerpunkt Dribbeln und Passen standen auf dem Programm, bevor ein längeres Abschlussspiel alle Teilnehmer hochzufrieden machte. 

Letzte Woche bestritt die Mannschaft dann nach einigen intensiveren Trainingseinheiten ihr erstes Vorbereitungsspiel. Gegner war auf heimischem Geläuf in Brachbach, die JSG Freudenberg/Niederndorf. Gegen gut aufgelegte Gegner verlor man am Ende deutlich mit 0:5. Dennoch gab es in dem Spiel für Trainer Benny Maag positive Erkenntnisse. „Nichtsdestotrotz haben wir in dem Spiel ganz klar gezeigt bekommen, wo wir Defizite haben und woran wir in den nächsten Wochen arbeiten müssen, um gut vorbereitet zu sein wenn es in der Meisterschaft losgeht,“ fand der Coach deutliche Worte.

Das zweite Testspiel fand Anfang dieser Woche statt. Hier war der Gegner der SV Adler Niederfischbach. Die Jungs aus der Nachbargemeinde legten los wie die sprichwörtliche Feuerwehr und belohnten sich bereits in der zweiten Minute mit einem Tor. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einigen 100 %-igen Torchancen, konnte man in der 33. Minute ausgleichen und in der 46. Minute sogar den hochumjubelten Siegtreffer erzielen. Beide Tore schoss Leano nach hervorragender Vorarbeit von Kai und Fynn. Giulio im Tor hielt in der letzten Spielminute den Sieg mit einer Parade fest. 

Gerne möchten wir uns als Mannschaft noch bei beiden Testspielgegnern für das Zustande kommen der Spiele und den reibungslosen Ablauf bedanken. Gleichzeitig wünschen wir der JSG Freudenberg/Niederndorf und dem SV Adler Niederfischbach für die kommende Saison viel Erfolg und eine verletzungsfreie Zeit.

Die D-Jugend der SG wird in den kommenden Wochen noch an den Stellschrauben drehen und sich bestmöglich auf die kommende Spielzeit vorbereiten. Trainingseinheiten sowie zwei weitere Testspiele stehen in den nächste Wochen auf dem Programm. Weitere Infos werden dann folgen.

Come on SG

Benjamin Maag

Social Media

     

  Sponsoren

                       

               

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com