Zum 3. Spieltag gastiert die SG Mudersbach/Brachbach am kommenden Sonntag beim SV Fortuna Freudenberg.

An den ersten beiden Spieltagen zum Saisonstart zeigte die SG jeweils eine engagierte Leistung, musste den Platz jedoch beide Male als Verlierer verlassen. Dies soll sich nun am Sonntag ändern, auch wenn die Trauben beim SV Fortuna Freudenberg hoch hängen. Die "Flecker" sind seit vielen Jahren als Stammgast in der Bezirksliga vertreten und verfügen über eine junge, spielstarke Mannschaft. Jedoch starteten sie ähnlich erfolglos in die Saison, denn dem 2:2 gegen Kierspe folgte ein 1:3 gegen den FC Altenhof in der vergangenen Woche. Dies kommentierte Fortuna-Trainer Solms in der Westwie folgt: "Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Sie hat vergangenen Sonntag eine gute Leistung gezeigt." Am Sonntag wollen die Fortunen dann den ersten Dreier einfahren. "Wir wollen auf Sieg spielen, das ist auch die Zielsetzung, die sich die Jungs im Laufe der Woche gegeben haben", so Solms. Die SG wird versuchen dies zu verhindern, daher könnte sich in der HF-Arena ein interessantes Spiel entwickeln. Personell muss SG-Trainer Häßler lediglich auf Sven Trottner verzichten, der vergangenen Montag erfolgreich am Mittelfuß operiert wurde. Anstoß ist um 15 Uhr.

Bereits um 11 Uhr bestreitet die SG Mudersbach/Brachbach II ihr erstes Saisonspiel, wenn sie beim FC Kaan-Marienborn II antritt.

Am Samstag tritt die D-Jugend bei Fortuna Freudenberg (11:30 Uhr) und die C-Jugend bei der JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach (15:00 Uhr) an.

Social Media

     

  Sponsoren

                       

               

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com