Als eine der ersten Vereine im Siegerland startet die SG ab Montag wieder in den Trainingsbetrieb - allerdings unter besonderen Umständen.

"Endlich wieder auf den Platz", freut sich Jugendleiterin Anke Pfeifer, die mit den Jugendteams als erste Mannschaften bei der SG Mudersbach/Brachbach wieder auf das grüne Geläuf dürfen. Die Regelungen und Besonderheiten zum Restart wurden durch den Vorstand in einer Corona-Richtlinie zusammengestellt und am Donnerstag von den Ortsbürgermeistern von Brachbach sowie Mudersbach freigegeben. Gestern Abend erfolgte die Vorstellung des Konzeptes bei den Trainern*in in einer Videokonferenz. Dabei wurde gemeinsam die Umsetzung für die jeweiligen Teams besprochen.

"Wir haben es geschafft, einen gangbaren Weg zu finden, bei dem der Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb möglich ist und dennoch alle erforderlichen Hygienestandards eingehalten werden können. Dazu bedarf es für Spieler, Eltern und Trainer eine erhöhte Sensibilität und Disziplin, aber wir trauen dies den Beteiligten zu. Alle freuen sich über die Rückkehr auf die Fußballplätze, die sich in einem überragenden Zustand zeigen", fasst der Sportliche Leiter, Christian Scheurer, zusammen.

Die Corona-Richtlinie gibt es hier als PDF oder hier:

 

Social Media

     

  Sponsoren

                       

               

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com