Zum vorletzten Spieltag und letzten Heimspiel der Saison 2018/2019 empfängt die SG Mudersbach/Brachbach am Sonntagnachmittag Tabellennachbar FC Wahlbach zum Abstiegskampf.

Trotz des verpassten Sieges gegen den Siegener SC und den Siegen der Konkurrenz aus Alchen und Obersdorf, hat die SG Mudersbach/Brachbach (12.Platz/35 Punkte) am Sonntag erneut die Chance aus eigener Kraft einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Gegner FC Wahlbach (11./37) gewann nur eines der vergangenen fünf Spiele, steht lediglich zwei Zähler vor der Sportgemeinschaft und befindet sich dadurch ebenso in akuter Abstiegsnot. Beide Mannschaften stehen unter Zugzwang, sodass ein intensives und torreiches Spiel zu erwarten ist. SG-Trainer Timo Schlabach blickt auf eine gute Trainingswoche zurück und kann fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Im Hinspiel siegte die SG mit 6:2 nach einer tollen Mannschaftsleistung, die es auch am Sonntag auf dem "Häslich"-Sportplatz in Brachbach braucht. Das Spiel wird geleitet von Judith Hacker. Anstoß ist wie gewohnt um 15 Uhr.

Die zweite Mannschaft der SG Mudersbach/Brachbach (9./33) empfängt zum letzten Heimspiel der Saison die SG Hickengrund II (14./16. Anstoß ist um 13 Uhr in Brachbach. 

Die Jugendteams der SG empfangen am Samstag die Spvg. Anzhausen/Flammersbach (F-Junioren, 11:15 Uhr), Kaan-Marienborn II (E-Junioren, 12:15 Uhr) und die JSG Wilnsdorf-Obersdorf-Wilden (D-Junioren, 13:30 Uhr) in Brachbach

 

Social Media

     

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                        

                                                        

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com