Die SG Mudersbach/Brachbach II unterlag nach schwacher Leistung gegen den CCS Siegerland mit 1:3 (0:1).

Das war ein kleiner Rückschritt. Ich hoffe, die Mannschaft hat aus dem Spiel gelernt“ – Klaus Lindlein Linienchef der SG Mudersbach/Brachbach 2. war die deutliche Unzufriedenheit über die Leistung seiner Mannschaft bei der 1:3 (0:1)-Niederlage gegen die CCS Siegerland anzumerken. Die Mudersbacher hatten sich in den Vorwochen in einer stabilen Verfassung gezeigt, ließen heute allerdings zum Teil die nötige Einsatzbereitschaft vermissen. Die erste Halbzeit haben wir total verschlafen, da hat unsere Einstellung überhaupt nicht gepasst“, kritisierte Lindlein seine Elf. Im zweiten Durchgang waren die Mudersbacher deutlich engagierter, kamen aber lediglich zum Anschlusstor durch Robin Steffe (79.). Charly Monkam (33.), Virgil Zedong (75.) und Francis Keane Wamba (89.) netzten für die spielstärkeren Gäste ein, die überdies noch zwei Pfostentreffer zu verzeichnen hatten.

Bericht: Fupa Südwestfalen

Social Media

     

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                        

                                                        

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com