Die SG Mudersbach/Brachbach empfängt am kommenden Sonntag in Brachbach die Spvg. Anzhausen/Flammersbach zum Kellerduell der A-Kreisliga.

Nachdem sich zu den aufstrebenden Leistungen am vergangenen Sonntag auch endlich wieder drei Punkte gesellten, freut sich die SG Mudersbach/Brachbach (13.Platz/14 Punkte) auf das Duell mit dem Aufsteiger aus Anzhausen/Flammersbach (14./11) auf dem Brachbacher Naturrasen. Die Gäste werden Ende September auf einen Sieg, wusste aber zuletzt mit Punktgewinnen gegen Grün-Weiß Siegen und Netphen zu punkten. Auf Seiten der SG wird Trainer Timo Schlabach auf Kai Pfeifer (Jahr nach anhaltenden Muskelverletzungen beendet), Simon Beverungen (Bänderverletzung) und Marius Dreker (5. gelbe Karte) verzichten müssen. Anstoß ist um 14:30 Uhr in Brachbach.

Bereits um 12:30 Uhr empfängt die SG Mudersbach/Brachbach II (9./21) den Tabellennachbarn CCS Siegerland (10./20). 

 

Social Media

     

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                        

                                                        

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com