Für die SG Mudersbach/Brachbach geht es nach der Niederlage am Siegener Lindenberg gleich am Sonntag weiter. Dann empfängt die SG den TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf.

Die Enttäuschung nach zuletzt drei Niederlagen in Serie und dem Abrutschen auf Rang 14 saß nach dem Schlusspfiff am Lindenberg tief, doch Vorteil der englischen Woche ist, dass am Sonntag direkt die nächste Partie ansteht. Gegen den TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf gilt es für die SG den Bock umzustoßen und an die bisweilen guten Leistungen von vor 4 Wochen anzuknüpfen. Dabei scheint auch die Talsohle hinsichtlich der Spielerverfügbarkeit durchschritten, sodass Timo Schlabach am Sonntag wieder mit mehr Kickern rechnen kann. Definitiv ausfallen werden "nur noch" Marcel Farnschläder, Simon Beverungen, Leo Diezemann, Leon Kniller und Jan Pfeifer. Gegner Wilnsdorf startete ebenfalls schwach in die neue Spielzeit und steht punktgleich mit der SG da. Anstoß ist um 15 Uhr in Brachbach.

Bereits um 13 Uhr empfängt die SG II die Kicker von Gurbetspor Burbach.

Am Freitagabend feiert die Ü40 der SG ihre Pokalpremiere im Spiel bei der SG Edertal/Aue-Wingeshausen/Berleburg. Am Samstag spielen zudem die F-Junioren gegen Borussia Salchendorf (11:15 Uhr) und die E-Junioren gegen den FC Dautenbach (12:15 Uhr) in Brachbach.

 

Social Media

     

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                        

                                                        

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com