Durch eine gute Mannschaftsleitung siegte die SG Mudersbach/Brachbach mit 6:2 (5:1) beim FC Hilchenbach und feiert damit den zweiten Sieg in Folge.

Es waren noch keine zehn Minuten in der Winterbach-Arena gespielt, da führte die Sportgemeinschaft bereits mit 2:0 durch einen Doppelpack von Kai Pfeifer. Zunächst schob er einen Querpass von Marcel Farnschläder ein (4.), dann hob er einen von Farnschläder verlängerten Abschlag von SG-Keeper Maruska gekonnt über den herauseilenden Heim-Keeper (9.). Die Gastgeber spielten munter mit, kamen jedoch kaum zu echten Torchancen. Auf der Gegenseite blieb die SG effektiv und erhöhte durch einen Kopfballtreffer von Tom David Klein nach Flanke von Kevin Maag auf 3:0 (31.). Der für den angeschlagenen Kai Pfeifer eingewechselte Marius Mertens traf nach Vorarbeit von Marcel Farnschläder zum 4:0 (33.), ehe Hilchenbachs Julian Hille mit einem Distanzschuss verkürzte (35.). Kurz vor der Halbzeitpause erzielte Farnschläder nach einem "Kopfballquerpass" von Rückkehrer Jan Pfeifer artistisch das 5:1 per Seitfallzieher (40.).

Nach dem Seitenwechsel schaltete die SG etwas zurück, sodass die Gäste besser ins Spiel kamen. SG-Keeper Maximilian Maruska parierte in der 52. Spielminute einen Foulelfmeter von Hilchenbachs Kapitän Nico Theusner. In der 57. Minute verkürzten die Gastgeber durch einen Schuss aus 22 Metern von Marco Salomon auf 2:5, doch die SG konterte in der Folge die junge Hilchenbacher Mannschaft ein ums andere Mal aus und blieb die gefährlichere Mannschaft. Allerdings vergab das Team von Trainer Timo Schlabach beste Chance teilweise kläglich, sodass es bis zur 89. Minute dauerte, ehe der bis dato glücklose Mertens auf erneuten Querpass von Farnschläder den 6:2-Endstand erzielte.

„Trotz unserer großen personellen Probleme haben wir eine gute Mannschaftsleistung geboten, vor allem in der Defensive. Vorne haben wir allerdings zwei, drei Großchancen fahrlässig vergeben“, erklärte SG-Trainer Timo Schlabach bei Fupa. 

SG: Maruska - Richter, Dreker, Scheurer, Schütz - J.Pfeifer, Klein, T.Diakhaby (73. Halbe), Maag - M.Farnschläder, K.Pfeifer (27. Mertens)

Spielinformationen

 

Social Media

       

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                           

                                                      

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com