Am fünften Spieltag tritt die SG Mudersbach/Brachbach beim FC Hilchenbach an. Die "Zwote" spielt bei Anadolu Neunkirchen.

Nachdem der SG Mudersbach/Brachbach (11.Platz/4 Punkte) am vergangenen Sonntag der erste "Dreier" der Saison gelang, war Trainer Timo Schlabach zufrieden: "Es war eine gute Leistung: kämpferisch, läuferisch und auch die Einstellung hat gestimmt." Am Sonntag erwartet die SG beim FC Hilchenbach (13./3) ein anderer Gegner und damit sicherlich auch ein anderes Spiel. Der FCH musste in der Sommerpause sieben Abgänge verzeichnen und befindet sich im Neuaufbau mit vielen jungen Kickern aus der eigenen Jugend. Dass dies funktionieren kann, zeigt der 2:0-Sieg gegen den VfB Burbach, während allerdings auch ein 0:6 beim Siegener SC zu Buche steht. SG-Coach Schlabach muss am Sonntag weiterhin auf Leo Diezemann, Leon Kniller sowie die Urlauber Patrick Farnschläder, Renni Suntharalingam und Dave Schmidt verzichten. Mit dabei sein wird nach seiner Rückkehr Jan Pfeifer und auch ein Comeback von Kai Pfeifer scheint möglich. Anstoß ist um 15 Uhr in der Winterbach-Arena.

Ebenfalls um 15 Uhr tritt die SG Mudersbach/Brachbach II (12./4) auf dem Ascheplatz in Wiederstein gegen die ausnahmslos siegreichen Kicker von Anadolu Türk Spor Neunkirchen (1./12) an. 

Abgerundet wird das Fußballwochenende von den Spielen der F-Junioren in Niederschelden (Samstag, 11:15 Uhr) und der E-Junioren beim FC Kaan-Marienborn II (Samstag, 11:30 Uhr).

 

Social Media

       

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                           

                                                      

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com