Nach einer guten Leistung besiegte die SG Mudersbach/Brachbach II den TuS Eisern II verdient mit 2:1 (1:1). 

Die SG II diktierte das Spielgeschehen in der ersten Halbzeit und musste dennoch einem Rückstand hinterherlaufen, das Eisern aus der Distanz traf. Nach einigen vergebenen Chancen war es schließlich Christoph Wingenroth, der etwas glücklich ausglich. Nach dem Seitenwechsel blieb die SG das dominante Team und erzielte durch Maximilian Scheerer den entscheidenden Treffer, der den ersten Saisionsieg bedeutete.

 

Social Media

     

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                        

                                                        

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com