Die SG Mudersbach/Brachbach empfängt am Sonntagnachmittag in der Dammicht-Arena in Mudersbach den Tabellenführer TuS Deuz.

"Wenn wir an die zweite Halbzeit gegen Neunkirchen und die zweite Hälfte gegen Hilchenbach anknüpfen, ist was drin", glaubt SG-Coach Stefan Stark an eine Chance seines Teams (4.Platz/32 Punkte) gegen den TuS Deuz (1./37). Nach einem sehr holprigen Saisonstart kamen die Deuzer im Laufe der Hinrunde immer besser in Tritt und stehen mittlerweile an der Tabellenspitze. Nach der deutlichen 1:4-Hinspielniederlage - die erste am achten Spieltag - haben die Stark-Kicker noch etwas gut zu machen und werden gegen den Meisterschaftsfavoriten motiviert zu Werke gehen. Fehlen dabei werden im Vergleich zur Vorwoche die Abwehrstrategen Patrick Farnschläder und Jannik Sickert. Marcel Farnschläder ist hingegen wieder dabei. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Hybridrasenplatz in Mudersbach. 

Bereits um 13 Uhr empfängt die SG Mudersbach/Brachbach II (10./22) den Tabellenzweiten SSV Sohlbach-Buchen (38). Nach zuletzt drei deutlichen Niederlagen in Serie wird es für die Elf von Klaus Lindlein gegen die Gäste sicher nicht einfacher. Immerhin kann er wieder auf einige Kicker aus dem Kader der ersten Mannschaft zurückgreifen. Im Hinspiel unterlag die SG II mit 0:6.

 

Social Media

     

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                        

                                                        

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com