Im Nachholspiel des 15. Spieltages empfängt die SG Mudersbach/Brachbach heute Abend in Brachbach den FC Hilchenbach. Die SG II spielt bei Siegen-Giersberg II.

Trotz nur eines Punktes aus den ersten drei Spielen des Jahres ist die Stimmung bei der SG Mudersbach/Brachbach (4.Platz/29 Punkte) positiv. Am vergangenen Sonntag zeigte sich die SG in Neunkirchen abermals als ein Team mit toller Moral und belohnte sich mit dem 3:3. "Die Leistungen in den ersten drei Spielen waren allesamt ordentlich, jetzt wollen wir gegen Hilchenbach noch eine "Schüppe" drauflegen und den ersten Sieg des Jahres einfahren", erklärte SG-Coach Stefan Stark nach dem Training am Dienstagabend. Der FC Hilchenbach (13./15) steckt mit akuten Abstiegssorgen im unteren Tabellendrittel fest und trennte sich nach der Winterpause zudem von Trainer Eberhard Stötzel. Der neue Coach, Jan Iselt, konnte bislang lediglich einen Punkt mit seinem Team holen und kassierte zuletzt eine 1:5-Niederlage beim FC Wahlbach. Das Hinspiel zeigte jedoch, dass Hilchenbach eine talentierte Mannschaft hat, die beim 2:3 gut dagegen hielt. Fehlen werden bei der SG im Vergleich zu Sonntag Marcel Farnschläder und Christian Schneider. Anstoß ist um 19 Uhr auf dem Rasenplatz in Brachbach. Schiedsrichter ist Mustafa Sahin.

Um 19:30 Uhr bestreitet die SG Mudersbach/Brachbach II (1./22) ihr Nachholspiel bei der SG Siegen-Giersberg II (4./27). Im Hinspiel unterlag die "Zwote" mit 1:3.

 

 

SG-Termine

loader

Social Media

       

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                           

                                                      

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com