Nun geht es endlich los. Heute Abend startet die SG Mudersbach/Brachbach mit der Partie bei der SG Siegen-Giersberg in die Rückrunde der Saison 2017/2018.

Nach eiskalten Wochen und vielen Spielausfällen erwartet die SG (3.Platz/28 Punkte) am Donnerstagabend ein Kaltstart in den Liga-Alltag. "Wir haben in den vergangenen Wochen überhaupt nicht auf unseren Plätzen trainiert und waren unzählige Male in der Halle. Ich denke aber, dass es vielen Teams ähnlich ging, sodass unsere Trainingsbedingungen keine Ausrede sind. Ganz im Gegenteil: Jeder muss heute richtig Lust haben endlich wieder auf einem Fußballplatz zu stehen", lässt SG-Coach Stefan Stark trotz der schwierigen Bedingungen keine Ausreden zu. Die SG Siegen-Giersberg spielte nach einem holprigen Start eine starke Hinrunde und belegt in der Tabelle Rang 5 (25 Punkte). Auch die Sender-Kicker konnten die letzten Wochen selten auf ihrem Kunstrasenplatz trainieren. "Die Mannschaft mit dem größeren Willen wird dieses Spiel gewinnen", weiß Stark. Im Hinspiel zeigte die SG diesen Willen und siegte mit 4:2. Fehlen werden SG-Coach Stefan Stark Christian Schneider (Trainingsrückstand), Jan Pfeifer (Adduktoren), Tom-David Klein (Bänderriss), Marius Mertens (Bänderdehnung) und die Langzeitverletzten. Anstoß ist heute Abend um 19 Uhr "Am Sender".

Das Spiel der zweiten Mannschaft der SG gegen Anadolu Neunkirchen II ist am Mittwochabend erneut ausgefallen.

 

Social Media

     

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                        

                                                        

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com