Zum letzten Spiel des Jahres 2017 treten die Seniorenteams der SG Mudersbach/Brachbach bei der SG Siegen-Giersberg an.

Die SG Siegen-Giersberg (5. Platz/25 Punkte) hat nach einem etwas holprigen Start nach dem Wiederaufstieg in die Spur gefunden und feierte vier Siege aus den letzten fünf Partien. "Das Spiel am Sonntag wird ein heißer Tanz. Giersberg ist richtig gut drauf. Wir werden dagegen halten, auch wenn die Vorbereitung auf das Spiel witterungsbedingt schwierig war", blickt SG-Trainer Stefan Stark auf das Verfolgerduell. In den vergangenen beiden Wochen konnte die SG Mudersbach/Brachbach (3./28) nur zwei Trainingseinheiten auf dem Fußballplatz (in Niederschelden und Obersdorf) absolvieren und musste ansonsten in die Turnhallen der Ortsgemeinden ausweichen. Personell sieht es jedoch im Vergleich zu den letzten Wochen wieder deutlich besser aus, da neben den Langzeitausfällen nur noch Patrick Schlund und Christian Schneider passen müssen. Das Hinspiel gewann die Elf aus dem AK-Land mit 4:2. Anstoß ist um 14:30 Uhr! Ob das Spiel wirklich stattfinden wird, ist fraglich, da für das kommende Wochenende Schneefälle angekündigt wurden.

Am Sonntagmittag spielt die SG Mudersbach/Brachbach II (9./19) um 12:30 Uhr bei der SG Siegen-Giersberg II (4./24). Das Hinspiel gewann die Giersberger Reserve mit 3:1.

Bereits am Freitagnachmittag bestreiten die D-Junioren der SG das letzte Jugendspiel des Jahres beim SV Fortuna Freudenberg (16:30 Uhr).

 

SG-Termine

loader

Social Media

       

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                           

                                                      

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com