Gut zwei Wochen nach dem letzten Spiel vor der Sommerpause ist es an der Zeit auf eine abwechslungsreiche Saison 2016/2017 zurückzublicken.

Nach einer sehr guten Sommervorbereitung startete die SG Mudersbach/Brachbach mit zwei Auftaktniederlagen in die Saison. Dabei fehlten bis zu acht Spieler aufgrund von Urlaub und Verletzungen. Nach Siegen gegen Klafeld-Geisweid, im Pokal gegen Wahlbach, Laasphe und Grün-Weiß Siegen reihte sich die SG im Tabellenmittelfeld ein, ehe eine zum Teil unglückliche Niederlagenserie und wechselhafte Ergebnisse zum Jahreswechsel Platz 10 bedeuteten. Nach den Pokalsiegen gegen Burbach und Obersdorf überwinterte die SG jedoch im Kreispokal.

Von Herbst bis zum ersten Rückrundenspiel in Geisweid schlossen sich jedoch neun Spieler der Sportgemeinschaft an, sodass Trainer Stark fortan mehr Handlungsspielraum hatte, da die SG erneut vom Verletzungspech geplagt war. Die Wintervorbereitung gestaltete sich aufgrund der Witterungsverhältnisse und Platzbedingungen sehr schwierig, sodass sich das Team von Stefan Stark insbesondere in Turnhallen und fremden Sportplätzen auf die Rückserie vorbereitete. Dies hatte direkte Auswirkungen auf die ersten Spiele des Jahres 2017, denn es dauerte bis zum sechsten Liga-Spiel, ehe die SG den ersten, sehr wichtigen Sieg feierte. Zu diesem Zeitpunkt fand sich die SG nämlich direkt über den Abstiegsrängen wieder und schied zudem im Pokal aus. Doch mit dem Sieg gegen Neunkirchen setzte das Team zu einem echten Schlussspurt an und kam zu 5 Siegen aus den letzten 6 Spielen. Am Ende der Saison erreichte die SG Mudersbach/Brachbach ihr Saisonziel (einstelliger Tabellenplatz) mit dem 8. Tabellenplatz, 33 Punkten sowie 55:56 Toren. "Insgesamt bin ich mit der Saison zufrieden, auch wenn wir einigen Unwägbarkeiten ausgesetzt waren", resümierte SG-Coach Stefan Stark. "Das vor der Saison ausformulierte Saisonziel ist erreicht!"

Hier die Statistik zur Saison 2016/2017:

  • Saison: 8. Tabellenplatz, 33 Punkte, 55:56 Tore, 9 Siege / 6 Remis / 11 Niederlagen
  • Hinrundenbilanz: 10. Platz, 14 Punkte, 23:31 Tore, 4 Siege / 2 Remis / 7 Niederlagen
  • Rückrundenbilanz: 6. Platz, 19 Punkte, 32:25 Tore, 5 Siege / 4 Remis / 4 Niederlagen
  • Heimbilanz: 7. Platz, 20 Punkte, 29:23 Tore, 6 Siege / 2 Remis / 5 Niederlagen
  • Auswärtsbilanz: 9. Platz, 13 Punkte, 26:33 Tore, 3 Siege / 4 Remis / 6 Niederlagen
  • Höchster Liga-Sieg: 6:1 gegen SG Laasphe/Niederlaasphe
  • Höchste Testspiel-Sieg: 9:0 gegen SV Malberg II
  • Höchste Liga-Niederlage: 0:5 gegen FC Eiserfeld
  • Höchste Testspiel-Niederlage: 0:7 gegen SuS Niederschelden
  • Fairnessbilanz: 64x gelb, 1x gelb-rot, 1x rot
  • Spiele: Kai Pfeifer (26 Spiele), Marcel Farnschläder, Kevin Maag (23), Christian Scheurer (22), Christian Schneider, Jan Pfeifer (21)
  • Spielminuten: Kai Pfeifer (1980 Minuten), Marcel Farnschläder (1877), Patrick Farnschläder (1800), Kevin Maag (1732), Christian Schneider, Jan Pfeifer (1702)
  • Torschützen: Marcel Farnschläder (23 Tore), Christian Schneider (7), Kai Pfeifer (6), Kevin Maag, Christian Stark (je 4), Jan Pfeifer (3), Marius Dreker, Christian Scheurer (je 2), Simon Beverungen, Leon Kniller, David Omlor, Luca Zips (je 1)
  • Fupa-Elf der Woche: Christian Schneider (5 Nominierungen), Marcel Farnschläder (3), Marius Dreker, Christian Stark (je 2), Maximilian Maruska, Jan Pfeifer, Christian Scheurer (je 1)

Nachwuchs gesucht

SG-Termine

loader

Social Media

       

Aktuell Online

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                           

                                                      

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com