Durch einen Viererpack von Marius Mertens gewann die SG Mudersbach/Brachbach II mit 4:3 (2:1) beim SV Netphen II.

Der Herbst-Neuzugang aus Herdorf brachte die "Zwote" in seinem ersten Pflichtspiel im blauen SG-Trikot mit 2:0 in Front (6., 20.), ehe Netphen verkürzte (33.). Nachdem Mertens erneut traf (51.), schlug Netphen postwendend zurück (52.). Das vierte Tor des Brachbacher Prinzengardists Mertens (65.) konnte Netphen nur noch einmal verkürzen (73.), sodass es beim 4:3-Auswärtssieg blieb, der den Matchwinner drei Kisten Bier kostet (erstes Spiel, erste Tor, erster Dreier-Pack).

SG-Termine

loader

Social Media

       

Nachwuchs gesucht

Aktuell Online

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Fupa-TV

  Sponsoren

                           

                                                      

Fupa-Slider

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com